Grafik Lasershow - Wissenswertes

Unsere Grafik Lasershows

Grafische Lasershow vs. Feuerwerk:
Ein Feuerwerk zur Hochzeit ist eine tolle Sache.
Allerdings hat man es schon hundertfach gesehen, deswegen bietet es keine wirklichen Überraschungen mehr.
Ganz abgesehen von den stattlichen Kosten.
Ein "vernünftiges" Feuerwerk ist nicht unter 1500,-€ zu bekommen.

Wir bieten Ihnen die preiswerte Alternative.
Hier können Sie Ihren Endpreis incl. Fahrtkosten berechnen > https://www.grafik-lasershow.de/preise.php
Jede unserer Lasershows wird individuell mit Ihren Worten speziell für Sie programmiert, und von uns mit Grafiken und Musik unterlegt.
So transportieren Sie Ihre eigenen Botschaften, und die Show wird zum einzigartigen und unverwechselbaren Geschenk. Jede unserer Lasershows ist ein Unikat.
Persönlicher, emotionaler und spektakulärer geht es nicht !

Laser und Umweltschutz:
Eine Lasershow ist sehr umweltfreundlich, da sie keinerlei Feinstaub, Restmüll oder unkontrollierbaren Lärm verursacht.
Selbst in Naturschutzgebieten haben wir schon erfolgreich Shows gefahren.
Unsere Lasershows sind DIE umweltfreundliche Alternative zum Feuerwerk.
Übrigends auch dann wenn im Sommer wegen Brandgefahr Feuerwerke von den Ämtern verboten werden.

Laser - Sicherheit - Gesundheit:
Bestimmt haben Sie schon gehört, daß man mit Lasern auch die Netzhaut operieren kann.
Was im Falle einer Augenoperation sehr hilfreich ist, kann aber bei falscher Anwendung eines Showlasers
ebenso zur Beschädigung der Augen b.z.w. der Netzhaut führen.
Damit sie auf Ihrer Feier keine bösen Überraschungen erleben, haben wir unsere Mitarbeiter als Laserschutzbeauftragte bestens geschult.
Das haben wir bereits bei vielen problemlos durchgeführten Veranstaltungen bewiesen.


Wie kann man die Qualität der eingesetzten Laser vergleichen ?
Welche Vergleichswerte und Informationen Sie dazu benötigen erklären wir hier:

1.) Was sagt die Watt-Angabe eines Lasers aus ?
Ohne zu sätzliche Informationen erst mal NICHTS ! - die Dicke eines Laserstrahls ist wesentlich wichtiger.

Einen Laserstrahl kann man recht gut mit dem Wasserstrahl bei einem Gartenschlauch vergleichen.
Verkleinert man den Strahlenquerschnitt, kann man weiter und genauer spritzen.
Bezogen auf einen Laserstrahl wirkt sich das so aus:
Die Halbierung des Strahl-Durchmessers ergibt die VIERfache (!!!) Helligkeit .
Die Verdoppelung der Wattleistung dagegen nur einen Helligkeitsgewinn um den Faktor 1,5.

2.) was sagt der Wert "kpps" aus ?
Ein Laser stellt immer nur EINEN Strahl zur Verfügung.
Mit 2 Hochgeschwindigkeits-Spiegeln in X/Y Anordnung (Scanner) wird dieser Strahl dann in Höhe und Breite abgelenkt, und ergibt so ein Bild.
"kpps" ist der Wert den der Scanner in Bildpunkten/Sec. darstellen kann.(Geschwindigkeit der beiden Spiegel)
Durch die Trägkeit des menschlichen Auges enstehen dann flackerfreie Bilder und Schriften.

Anmerkung:
Weil bei Videokameras diese Trägheit fehlt, ist es übrigends kaum möglich flackerfreie Videos von Lasershows zu drehen.

Einfache Schriften und Grafiken funktionieren ab ca. 30 kpps. (= 30000 Bildpunkten pro Sekunde)
Für eine flimmerfreie und professionelle Darstellung setzen wir seit 2018 außschließlich Scanner mit 40000 kpps ein.

zu unseren Videomitschnitten kommen sie mit diesenm Link: https://www.grafik-lasershow.de/videos.php

3.) Der Ausgabewinkel:
Beschreibt die Fähigkeit des Lasers das Bild in einer gewissen Größe (Winkelbreite/Höhe) darzustellen.
Je grösser die Grafik-Darstellung, umso mehr müssen die Scannerspiegel leisten
bzw. umso größer ist der Winkel den sie abbilden müssen.
Bei kürzeren Projektions-Abständen sollte der Laser, bei guter Darstellung min. 40-60Grad Ausgabewinkel schaffen können.
Andernfalls wird die Scannereinheit "überfahren" und die Grafiken und Schriften werden bis zur unkenntlichkeit verformt.

Um für alle Laser eine vergleichbare Berechnungsgrundlage zu haben
wird die kpps Leistung bei einem Ausgabewinkel von 8Grad (nach "Ilda" = International Laser Display Association) gemessen.
vgl. Link: https://www.ilda.com

Fazit:
Ein Laser mit 5000Watt, bei einer Strahldicke von 10mm, in Verbindung mit einen kpps Wert von 15000, sieht zwar auf dem Papier nach mächtig viel aus,
ist aber in der Praxis für eine vernünftige grafische Darstellung nicht zu gebrauchen.

Also seinen Sie wachsam und vergleichen Sie welche Laser Ihnen angeboten werden.

Ihre Fragen hierzu beantworte ich sehr gerne

Ihr Friedel Nau

Beispielbilder

Telefon: 06543 9674

Sie könnnen mich gerne für weitere Informationen anrufen oder uns eine Nachricht hinterlassen.